ARTIST OVERVIEW - ARTIST PROFILE

Artist Profile

Eric Laporte - Profile picture
© Chrystian Paquet

Tenor

Eric Laporte

„With his powerful, yet sensitive voice, he convincingly displayed a full range of emotion from spirited forte outbursts to the melodious pianos of a desperate plea.“ - Das Opernglas

Represented by

Stephan Reineke
stephan@tact4art.com
+49 177 31 43 415

Julia Sinyagur
julia@tact4art.com

Representation

Worldwide Exclusive


Press Kit
Now on - Eric Laporte - Back to Overview   BACK TO ARTISTS OVERVIEW
Upcoming Past
Dec
11.
19:30

19:30

Joana Mallwitz, Conductor
Corinna Tetzel, Stage Director

Dec
15.
15:30

15:30

Joana Mallwitz, Conductor
Corinna Tetzel, Stage Director

Dec
20.
19:30

19:30

Hermann Bäumer, Conductor
Erik Raskopf, Stage Director

SHOW MORE
Show more of Erics calendar items
Dec
6.
19:30

19:30

Joana Mallwitz, Conductor
Corinna Tetzel, Stage Director

Dec
1.
18:00

18:00

Joana Mallwitz, Conductor
Corinna Tetzel, Stage Director

Nov
28.
19:30

19:30

Robert Houssart, Conductor
Elisabeth Stöppler, Stage Director

SHOW MORE
Show more of Erics calendar items

Biography Highlights

Current and Recent seasons

Faust La Damnation de Faust at Staatsoper Hannover, Lohengrin for the Staatstheater Nürnberg, Erik The Flying Dutchman at the Festival Opéra de Québec (co-production Metropolitan Opera New York and De Nederlandse Opera Amsterdam), both Hoffmann Les contes d’Hoffmann and Renato des Grieux Manon Lescaut at the Staatstheater Mainz, as well as Ulysse in Fauré´s Pénélope and Kurfürst Friedrich Wilhelm in Henze´s Der Prinz von Homburg with Oper Frankfurt, and Max Der Freischütz at the Aalto-Musiktheater Essen

Other engagements

Eric The Flying Dutchman and Max Der Freischütz at Staatsoper Hannover, Cavaradossi Tosca and Alfredo La traviata in Mainz as well as Gounod‘s Faust, Radamès Aida, Werther and Lohengrin for Theater Ulm. Further engagements at Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf, Oper Köln, Innsbruck, Salzburg, Volksoper Wien, Festival d’Art Lyrique de Lacoste, Opéra de Nice, Théâtre du Capitole de Toulouse, Opéra National du Rhin Strasbourg and Scottish Opera. Concert engagements include Münchner Rundfunkorchester with Ivan Repusic, Radio-Symphonieorchester Wien under Michel Plasson, Prague Philharmonics, Orchestre Lamoureux and the Bruckner Orchester Linz amongst others

Portraits

Eric Laporte - Picture nr #0
© Chrystian Paquet

Les Contes d'Hoffmann - Staatstheater Mainz

Les Contes d'Hoffmann - Staatstheater Mainz

La damnation de Faust - Staatsoper Hannover

La damnation de Faust - Staatsoper Hannover

Der Freischütz - Staatsoper Hannover

Der Freischütz - Staatsoper Hannover

Reviews & Press

Oper Frankfurt - Fauré - Pénélopé - Ulysse

„Eric Laporte begeistert in der Partie des Ulisse mit leuchtendem Heldentenor und sauber ausgesungenen Höhen, die eine bewegende Leichtigkeit besitzen und zu keinem Zeitpunkt angestrengt klingen.“

- Thomas Molke , Online Musik Magazin

Read this article

„Der kanadische Tenor Eric Laporte brachte alle nötige Wucht und Power für Odysseus mit“

- Wolf-Dieter Peter , Neue Musik Zeitung

Read this article

„Zu großer Form lief der Tenor Eric Laporte auf, der auch in der Interaktion die Balance zwischen Außenseiter und Insider von Macht und List zu wahren wusste.“

- Bernhard Uske , Frankfurter Rundschau

Read this article

SHOW MORE
View more of Erics press articles

Nürnberg Staatstheater - Wagner - Lohengrin - Title role

Neben dem Heroischen verlieh Laporte insbesondere dem sehnsüchtigen und menschlichen Teil von Lohengrin herrliche Kantabilität, beeindruckte in natürlich warmem und hellem Timbre durch imponierende Textverständlichkeit und seine glaubhafte Rollenausdeutung.

- Michael Vieth , Bachtrack

Read this article

Eric Laporte verkörperte Lohengrin mit eleganter Zurückhaltung aber ebenso heldenhafter Aura. Stimmlich überzeugte er mit intelligenter Textarbeit, differenzierter Phrasierung und einer warmen Tenorstimme, die sich vor allem in den mittleren Lagen glänzend entfaltete.

- Alexandra Richter , Opernmagazin

Read this article

Zwar kann sich Eric Laporte als Lohengrin sehr gut durchsetzen, wo es erforderlich ist, er überzeugt aber vor allem mit seinen ausdruckstarken und tragfähigen feineren Klangfarben.

- Detlef Krenge , BR Klassik

Read this article

Festival d’Opéra de Québec - Wagner - The Flying Dutchman - Erik

Eric Laporte a connu une évolution vocale fulgurante, avec une superbe voix de ténor héroïque évoquant celle de René Kollo dans ses plus beaux jours. Il offre un Erik nuancé et engagé, loin du chasseur fruste qu’on souffre parfois dans certaines productions.

- Emmanuel Bernier , Bachtrack

Read this article

Staatsoper Hannover - Berlioz - La Damnation de Faust - Faust

Herausragend ist dabei Eric Laporte als erstaunlich höhensicherer Faust, der die Verzweiflung wie auch Durchgeknalltheit stimmlich wie darstellerisch gut rüberbringt.

- Henning Queren , Neue Presse

Read this article

Faust, den Eric Laporte mit großer Innigkeit singt und insbesondere in seinen Abstürzen bestürzend gut spielt, ist stets nur Teil dieser Bilder; er verliert sich in ihnen wie der ratlose K. bei Kafka und droht im Grunde in jeder Sekunde unterzugehen.

- Jürgen Otten , Der Theaterverlag

Read this article